Hutliebhaberin

Mittwoch, 31. Mai 2017

Offene Gartenpforte südliches Rheinland

und Flohmarkt für das Tierheim in Kürten.....





Ich hatte ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass gleichzeitig zur offenen Gartenpforte ein Flohmarkt stattfinden wird und der Erlös 1 : 1 an das Tierheim in Kürten erfolgt....


www.tierheim-rhein-berg.de


Die Geldübergabe wird dann auch hier auf meinem Blog veröffentlicht!
Viele tolle Sachen warten auf Sie und Euch!!!






www.offene-gartenpforte-rheinland.de





Ja - und auf Seite 82 findet man auch unseren kleinen Wohngarten in dem Bereich Rheinisch-Bergischer Kreis.....

Besichtigen kann man ihn am 17.06. und 22.07. jeweils von

             12 - 16 Uhr!


Am 1. Adventwochenende öffnet er nochmal seine Gartentür und lädt von

             13 - 18 Uhr

ein zum Glühweinausschank im Lichtermeer!


Jetzt machen Sie erst mal eine





und dann schauen wir weiter!

Einen schönen Tag



    die Hutliebhaberin......



Er war nicht zufrieden

mit Brügge und hat sich dort nie wohlgefühlt....

Guten Morgen meine lieben Leser,





Im 15. Jahrhundert war Maximilian - Kaiser von Österreich auch Herrscher über Brügge, aber beide Seiten waren sich nicht sonderlich sympathisch und so lehnte Maximilian auch alles ab, was von den Brügger Bürgern begehrt wurde.

Eines Tages legten sie ihm einen Antrag vor mit der Bitte, ein Irrenhaus (so wurde das damals genannt) bauen zu dürfen....
Sie bekamen vom Kaiser zur Antwort: "Ganz Brügge ist doch schon ein einziges Narrenfeld, aber baut Euer Haus, es passt zu Euch!"

Seit dem zeigten Sie ihm anhand des Narren bei jeder Gelegenheit, was sie von ihm - ihrem Herrscher hielten!

1488 wurde er in der "Craenenburg am Markt" gefangen genommen....


Ich wünsche Euch einen schönen Tag

   Eure Hutliebhaberin

Dienstag, 30. Mai 2017

Bitte "chillen"

Guten Morgen meine lieben Leser,

heute möchte ich unsere Bank vorstellen - ehemals unscheinbar und einfach nur aus hellem Holz, aaaaber superbequem!


Und jetzt?


Jetzt ist die einfache Bank eine "Chill-Bank" geworden:






Aus Hortensien-Stoff habe ich schon vor längerer Zeit ein Kissen genäht - es passt einfach immer wieder in den Garten und dann, wie gesagt - die Bank weiß gestrichen und als Krönung





habe ich dann einen Schriftzug "Chillzone" angebracht und so wurde aus einer schlichten Bank eine richtig schöne "Chill-Ecke" im Garten!


Das war mein heutiger Beitrag zum creadienstag....

Allen Lesern einen schönen Tag

     die Hutliebhaberin....

Sonntag, 28. Mai 2017

Unbeschreiblich.....

Guten Morgen meine lieben Leser,

ja, unbeschreiblich schön ist Brügge und darum lasse ich jetzt einfach mal die Bilder für sich sprechen....
















Und was es mit ihm auf sich hat, erzähle ich in einem nächsten Post...




Der ist ganz eng mit Brügge verbunden...




Ja, das machen wir, im Moment saugen wir jede Minute im Garten auf 









und bestaunen die Blütenpracht










uuuund jetzt ist es fertig....,




er hat jetzt seine eigene Wanne




und ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis....


In diesem Sinne - einen schönen Sonntag




Eure Hutliebhaberin



Samstag, 27. Mai 2017

Guten Morgen........

Beglückt mit unbeschreiblich schönen Eindrücken sind wir wieder da, aber wo waren wir?





In Wien???






In Köln???


Neiiiiin, wir waren im Paradies,

















Wir haben der Kulturhauptstadt Europas einen Besuch abgestattet und es war einfach nur unfassbar schön.....

Man schmeckte den Einfluss der französischen Küche und ich sage nur:



Bon Appétit....


Die Nähe (und Liebe) zur französischen Küche ist einfach gigantisch lecker und wer mal in Brügge verweilt, dem können wir nur sagen:


Kehrt ein in's Pietje Pek - 




Genuss vom Allerfeinsten und die Inhaberin verwöhnt einen "als Gast", wir haben uns dort so unfassbar wohlgefühlt....

Madame - 

DankUwel
Merci
Danke,


das war Genuss für die Seele (wegen Madame), für die Augen und für den Gaumen!













und aaach - es war einfach nur schööööön ....




Belgische Spitze - von Hand geklöppelt, wer kennt sie nicht???





Dieser Laden hat mich (fast) überfordert, so unglaublich schöne Sachen durfte ich dort bestaunen!




Spargel?

Nein!

Schokolade!

Auch dafür ist dieses Land bekannt und glaubt mir Froinde - die gibt es nirgendwo besser als bei den europäischen Nachbarn!




Es gibt noch soooo viel zu berichten, aber heute ist bei uns





ein neues Gartenprojekt angesagt und heute Abend soll der Junge sein Werk tun!


Tot ziens - bis die Tage, da gibt es einen wundervollen Bericht über unsere Nachbarn aus der für uns schönsten Stadt Belgiens....


     Die Hutliebhaberin



Samstag, 20. Mai 2017

Lange Rede - kurzer Sinn......




Guten Morgen meine lieben Leser,

ist es nicht unglaublich, wie die Natur uns und unsere Augen verwöhnt????






Ganz ehrfürchtig und dankbar bleiben meine Augen an den schönsten Farben hängen







und prompt kommt mir eine Idee nach der anderen.....





So kam auch dieses Geburtstagsgeschenk zustande, aber das kann ich erst später zeigen !!



Aber lange Rede - kurzer Sinn...
Wie sacht dä Rheinländer?


Se sin fertisch!







Vor kurzer Zeit vorgestellt, hängen sie nun und ich muss sagen - sie ließen sich richtig toll nähen, ein weicher, fließender Stoff konnte da verarbeitet werden!




































Ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende


    die Hutliebhaberin.....